Darum arbeiten Menschen mit über 60 Jahren noch

0
33

Es gibt immer mehr ältere Arbeitnehmer. Das zeigt ein Regierungsbericht. Arbeitnehmer im Rentenalter arbeiten aber nicht nur des Geldes wegen.

Immer mehr Menschen in Deutschland arbeiten auch mit über 60 Jahren noch. So ist heute deutlich mehr als jeder zweite der 60- bis 64-Jährigen erwerbstätig, wie aus dem Dritten Bericht der Bundesregierung zur Anhebung der Regelaltersgrenze auf 67 Jahre hervorgeht.

Im Jahr 2000 waren es nur rund 20 Prozent der 60- bis 64-Jährigen, die erwerbstätig waren – im vergangenen Jahr waren es 58 Prozent. Bei den Männern hat sich die Erwerbstätigenquote in dieser Altersgruppe seit 2000 auf über 63 Prozent mehr als verdoppelt. Bei den Frauen liegt die Quote mit über 53 Prozent mehr als vier Mal so hoch wie im Jahr 2000.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here